Karten · Stampin'up · Stempeliges

Die Top Note und Wildleder

Als ich Wildleder das erste mal im Katalog gesehen habe, dachte ich noch nö,brauch ich nicht. Diese Meinung habe ich mittlerweile geändert und finde diese Farbe einfach nur klasse.Auf die ausgestanzte Top note in der Farbe Elfenbein, übrigens eine der Farben die man gerne übersieht weil sie nicht bei den regulären Farbfamilien stehen sondern hinten imKatalog beim Zubehör, habe ich die gestempelten Schmetterlinge geklebt und dann mit dem Gitter-Folder (Minikatalog) geprägt. Diese Technik nennt sich „embedded embossing“.

Über den Rand der Wildleder Karte  habe ich noch einmal mit dem Elegance Rad drübergerollt bevor ich nun die Top Note aufgeklebt habe. Die Schmetterlinge und der Spruch sind übrigens aus dem Set „Schmetterlingsdruck“, ausgestanzt hab ich den Spruch mit der schönen Etiketten Stanze aus dem Minikatalog. Zum Schluß noch ein paar klitzekleine Perlchen auf den Schmetterling, fertig!

P.S. Die genaue Farbe kann man auf dem zweiten Bild besser erkennen als auf dem ersten, lasst Euch also bitte nicht irritieren.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Die Top Note und Wildleder

Ich freue mich über Deinen Kommentar !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.