Angebote · Stamparatus · Stampin'up · Stempeliges

Hallo Stamparatus!

Hallo Wer?

S-t-a-m-p-a-r-a-t-u-s.
Ein Kunstwort, kreiert von Stampin‘ Up, zusammengesetzt aus „Stamp“ = Stempel, stempeln und „Apparatus“ = Apparat. Ein Stempelapparat also.

Einige von Euch kennen sicherlich schon den ein oder anderen Stempelhelfer auf dem Markt, der MISTI hat den Anfang gemacht und mittlerweile gibt es von verschiedenen Firmen solche Tools. Ich selber habe mir erst letzte Woche einen zugelegt! weil ich bei einem kniffeligen Massenprojekt für meinen anstehenden Weihnachtsmarkt Hilfe beim positionieren brauchte.

Mit diesem tollen Helferlein kann man prima mehrfarbige Motive stempeln, Stempelabdrücke perfekt positionieren oder Dutzende von Karten etc. machen bei denen alles exakt an der gleichen Stelle ist. Geht alles spielend leicht! Oder kennt Ihr das, wenn Ihr etwas direkt auf eine fast fertige Karte stempelt und der Abdruck gelingt nicht? Kein Problem, einfach nochmal „nachtinten“ und den Stempel ein zweites mal abdrücken, er landet genau in der gleichen Position. Genial ! ♥

Die Fakten:

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up! (und natürlich allen anderen 😉 )
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Preis: 59,00 €/£44.00

Hui, 59€ ? Ja, aber das ist er wirklich wert. Das Alleinstellungsmerkmal sind nämlich die 2 Platten, die man noch dazu umdrehen oder verschieben kann, daß hat keines der anderen bisher auf dem Markt erhältlichen Geräte. Und ich finde das super! Wie oben schon erwähnt besitze ich einen günstigen Helfer und dieser hat mich schon nach 2 mal nutzen davon überzeugt das man einfach so ein Teil braucht wenn man öfters stempelt. Er kommt allerdings von der Ausstattung her nicht an den Stamparatus heran und deshalb werde ich mir diesen auf jeden Fall zulegen!   Schaut Euch mal das Video an, dort wird super erklärt wie es funktioniert.

Der Stamparatus wird ab Morgen, 16.11.2017 vorbestellbar sein. Stapin‘ Up testet damit ein neues Reservierungssystem, damit auch alle die interessiert sind einen Stamparatus zum gewünschten Termin erhalten. Es wird 3 Zeitfenster geben, siehe unten, und die Kundenbestellungen werden über den Onlineshop abgewickelt. Dort erstellt Ihr Euch ein Kundenkonto und wählt mich als Demo 🙂  Ihr braucht eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard), diese wird allerdings erst belastet sobald Eure Bestellung getätigt ist, also frühestens im Februar. Wenn Dein reservierter Stamparatus im Lager angekommen ist bekommst Du eine E-Mail, dann kannst Du Deiner Bestellung noch weitere Artikel hinzufügen – ich sag nur Sale-a-bration bis 31.3.2018 😉

Zeitfenster für die Reservierung Lieferbar
16.-30. November 2017 Um den 1. Februar 2018
5.-30. Dezember 2017 Um den 19. März 2018
15.–30. Januar 2018 Um den 15. April 2018

 


Die Einteilung auf der Plattform und den Klappen ist metrisch.


Auf der Rückseite sind kleine Aussparungen um die Magnete sicher aufzubewahren, außerdem Gummifüsschen.


Eine passende Schaumstoffmatte für Klarsichtstempel ist auch dabei.

Ein tolles Teil, oder ?? Ich war schockverliebt 😍. Ich sage sowas ja nicht oft aber den braucht Ihr unbedingt 😉
Falls Ihr aber trotzdem lieber warten möchtet, es wird Ihn dann auch regulär im neuen Hauptkatalog ab Juni 2018 geben.

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Hallo Stamparatus!

Ich freue mich über Deinen Kommentar !

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s