Karten · Stampin'up · Stempeliges

Konfirmationszeit

Jetzt ist es wieder soweit, die Konfirmationen – und natürlich auch Kommunionen – rücken näher und es wird Zeit für die entsprechenden Einladungen.
Ich hatte schon auf dem Weihnachtsmarkt einen Auftrag bekommen und vor 2 Wochen war es dann soweit, wir haben uns getroffen und geschaut was der jungen Dame gefällt. Sie mag gerne blau und daher habe ich das in meinen Mustern berücksichtigt. Außerdem sollte es bitte eine etwas „andere“ Kartenform sein, nicht die Standard-Klappkarte.

Wer gerne Punkte und Glitzer mag ist hier richtig. Mal in DIN-lang, mache ich nicht so oft aber sieht auch ganz hübsch aus.


Das DP mit den Metallic-Effekten auf dem Kraft ist so toll! ♥
Auf der nächsten Karte habe ich die neuen Kreuz Framelits aus dem F/S Katalog verwendet.

Eine Lage Transparent obendrüber sieht sehr edel aus. Zusammengehalten wird diese Karte nur von dem Band.

Weil ich das Umschlagfalzbrett viel zu wenig nutze kam es auch noch mal zum Einsatz.

Einfach einen Umschlag aus Farbkarton mit einer Banderole verschliessen, den Text schreibt man innen auf einen Einleger.
Die nächste Karte passt von der Farbe gar nicht zu den übrigen, sie kam mir so zwischendurch in den Sinn und ich wollte unbedingt Blauregen verwenden.

Tja, und die ist es dann tatsächlich geworden! Allerdings in einer anderen Farbkombi, die junge Dame hat sich für Himmelblau entschieden.

Ich gestehe ich war bisher nicht so der Fan von Himmelblau, mir war Aquamarin (wie an den Mustern) lieber, aber wir haben uns inzwischen gut angefreundet. 😉

Das Stempelset ist ein älteres Schätzchen, Four Feathers.
Kleiner Tip: Die anderen Stempel und Farben die ich verwendet habe findet Ihr unten in den Schlagwörtern, wenn Ihr dort drauf klickt kommt Ihr dann zu allen Beiträgen in denen ich dieses Set/Farbe schon einmal benutzt habe.

Vielleicht hat Euch ja etwas hiervon gefallen oder inspiriert, dann lasst mir Doch einen Kommentar oder ein Sternchen da.

 

 

Werbeanzeigen
Karten

Live, Laugh, Love

Diese schönen Stempel von studiolight nl habe ich neulich bei uns im Bastelladen entdeckt und eben juckte es mich in den Fingern.


Kombiniert mit Papier und Tinte von SU ist diese schöne Karte dabei raus gekommen.


Ich bin begeistert ♥
So, jetzt aber schnell auf die Arbeit.
Einen schönen Rosenmontag wünsche ich Euch allen, egal ob beim feiern oder arbeiten.

 

Karten · Stampin'up · Stempeliges

Einladung zur Konfirmation

Bald ist ja wieder die Zeit der Konfirmationen & Kommunionen und so habe ich heute mal eine Einladung gewerkelt.

Auf Seite 111 im SU Jahreskatalog gibt es dazu ein schönes neues Set namens „Segensfeste“, darin sind Schriften für Hochzeit, Taufe, Firmung und eben die oben erwähnten enthalten, außerdem Blüten, eine Borte und Schnörkel für die Ecken.


Ich habe eine Ziehkarte gemacht und anstelle einfach oben eine Rundung zum rausziehen des Innenblattes auszustanzen habe ich die Anhängerstanze genutzt, das gefällt mir richtig gut.
Was meint Ihr dazu?

 

Karten · Stampin'up · Stempeliges

Einfach wunderbar….

…..so heißt das Stempelset auf S. 16 im Sale-a-bration Flyer. Ich habe hier die Blume daraus verwendet, außerdem die passende Stanzform (S.17) und Papier aus dem Frühkahrskatalog.

Das Wort „DICH“ habe ich zuerst aus dem DP ausgestanzt, dann mit Abstandspads wieder eingeklebt und mit einem Mischstift und Tinte coloriert. Durch das Muster des Papiers kann man leider das Wort nicht so gut erkennen, aber es erschließt sich ja aus dem Kontext 😉

Bei der nächsten Karte habe ich mit der Blume einen Hintergrund gestempelt und dann eine einzelne, colorierte  Blume aufgesetzt.

Das „Wünsche“ habe ich drei mal ausgestanz und aufeinander geklebt, damit es plastischer wirkt.
Leider ist mir erst beim durchsehen der Fotos aufgefallen daß ich wohl beim knipsen irgendwie schwarze Farbe vorne drauf geschludert habe 😥 Nu ja, lässt sich nicht mehr ändern, die Karte ist schon unterwegs zur Empfängerin.

Den Schriftzug habe ich noch mit dem Wink of Stella Stift beglitzert und die kleinen Buchstaben wurden embosst, das passt super zusammen. Ich finde die Stempel und Stanzen aus dieser Reihe echt schön, was sagt Ihr ?

 

Karten · Stempeliges

Noten, Pastellfarben und „Merci“…

….daß waren 3 der Wünsche der lieben Bärbel, als Sie mich gebeten hat Ihr ein paar kleine Danke-Kärtchen zu machen. Sie sollten als Anhänger konzipiert sein, da sie an einen Blumenstrauß gehängt werden. Also habe ich mich mal ans Werk gemacht und ein paar Muster in den gewünschten Farben erstellt.

Es sind kleine Klappkärtchen entstanden, im Format A7, also 7,4 x 10,5 cm. Der Favorit war dann schlußendlich diese hier:

Kupferfarben embosste Noten mit einem kleinen dezenten „Merci“, unterlegt mit etwas Kirschblüte.

Der Glanz ist so toll, findet Ihr nicht auch?
Ich hoffe Euch gefallen die Kärtchen so gut wie mir. Schaut mal auf Instagram vorbei, Bärbel hat dort ein wunderschönes Foto gepostet.
Vielen Dank für den Auftrag!