Was altes, was neues…..Märktezeit

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und somit auch die Zeit der Weihnachtsmärkte. Dies Jahr nehme ich sogar an zweien teil, gestern ist spontan einer dazu gekommen. Zack, Info von einer Freundin bekommen, angerufen und schon zugesagt. 🙂

Nun, dann muß ich mich jetzt sputen mit den Artikeln die ich verkaufen möchte. Da ich ja schon seit 2011 auf dem großen Markt in Kreuztal ausstelle versuche ich immer irgend etwas neues dabei zu haben, ständig das gleiche wollen die Leute ja auch nicht sehen. Man muß eine gute Mischung anbieten können zwischen Dauerbrennern für die Stammkunden und Neuheiten für das „Wow, toll!“ Deshalb gibt es erstmalig bestempelte Edelstahl Ketten im Sortiment.

Die Scheiben werden mit Alcohol Inks eingefärbt und mit Staz-On bestempelt, danach folgt eine Schicht Glossy als Schutz. Wie ich schon auf Instagram schrieb, Ihr könnt mir glauben, solchen Glanz und Schimmer vernünftig zu knipsen ist gar nicht so einfach und hat länger gedauert als das herstellen an sich (wenn man die Trocknungszeit außer Acht lässt).

Schön, oder? Hiervon werden in den nächsten Wochen noch etliche entstehen, ich muß nur erst mal Nachschub besorgen.

Den Freitagsfüller gibt es übrigens heute Abend, Barbara war urlauben und hat ihn etwas später als üblich eingestellt.

 

Advertisements

Aktion: Retro-Impressionen – Ein tolles Angebot !

Für jede Bestellung ab 60 € erhaltet Ihr – nur im Juli – ein exklusives Geschenkband- & Klammernpaket GRATIS.

Geschenkband- & Klammernpaket Retro-Impressionen

Geschenkband

  • 1/8″ (3 mm) Organdy-Geschenkband
  • 2 Spulen: je ca. 9,14 m
  • 1 in Limone, 1 in Calypso

Klammern

  • 3/8″ (1 cm) Klammern mit Designerdruck
  • 30 Klammern: je 6 in 5 Designs
  • Abgestimmt auf die Farben: Limone, Aquamarin, Calypso, Blutorange, Vanille Pur, Wildleder

Ribbon & Brad Pack

Der Wert dieses Sets beträgt 21, 95 Euro!

Zusätzlich und nur im Rahmen dieser Aktion ist das beliebte Sale-A-Bration-Produkt wegen hoher Nachfrage wieder erhältlich, solange der Vorrat reicht:

Art.-Nr. Beschreibung

Preis

126154

Designerpapier Retro-Impressionen
12 Blätter: je 2 in 6 doppelseitigen Designs. 12” x 12” (30,5 x 30,5 cm). Lignin- und säurefrei.

13,25 €

Everyday Enchantment Designer Series Paper

Ist das nicht ein super Angebot ??

Und zusätzlich gilt ja auch im Juli noch das super Angebot für Gastgeberinnen: Wenn du einen Workshop  ausrichtest und über  425 Euro Umsatz erreichst gibt es zusätzlich 45 Euro Prämie obendrauf, klick einfach auf die Flyer rechts in der Sidebar für nähere Infos.

Gegen Ende des Monats werde ich auch einen Workshop bei mir zu Hause anbieten bei dem sich alles um Verpackungen dreht und bei dem wir natürlich mit diesen tollen Sachen arbeiten werden. Bei Fragen melde Dich einfach bei mir, meine Daten findest Du auf der Kontakt/Impressum Seite.

Ein Album am Herzen

Oder eher gesagt um den Hals 🙂

In die tollen „Simply Adorned“ Anhänger aus dem Minikatalog kann man prima ein kleines Leporello – Album einarbeiten.  Die Idee dazu kommt von Jenni  . Diese beiden hier sind vor ein paar Wochen entstanden, eines für mich und eines hat ein junger Mann als Geschenk für seine Freundin gemacht. Ich finde für das erste mal stempeln ist das wunderbar gelungen!

Nachdem der erste Versuch gut geglückt ist sind direkt mehrere Alben zum wechseln entstanden, so kann man prima verschiedene Themen unterbringen. Geliefert werden die Anhänger und auch die dazu passende Kette ( die ich natürlich vergessen habe beim fotografieren ähm…) in schönen braunen Schachteln die man passend aufmotzen kann.

Die Verpackung für den Anhänger. Savanne, Pfirsichparfait,  Marineblau und ein Band in Schokobraun habe ich hier kombiniert.

Hier seht Ihr auch die große Schachtel für die Kette, auch diese wurde entsprechend verschönert. Ein paar Perlchen dürfen natürlich nicht fehlen. Eine schöne Geburtstagsüberraschung, die dem Geburtstagskinf hoffentlich gefallen hat.  Wenn Ihr auch gerne mal so ein Album machen möchtet, meldet Euch einfach bei mir, es ist gar nicht schwer.

 

 


Eine Kette von Stampin‘ UP

ja gibt’s denn sowas??

Sicher, wie Ihr hier sehen könnt. Im neuen Minikatalog gibt es endlich die Produktreihe „Simply Adorned“  mit der Ihr Euch Kette oder Armband ( aus Edelstahl, 61 bzw 20 cm lang ) selber machen könnt.

Für meine Kette habe ich das quadratische Medaillon gewählt, es ist 2,5 x 2,5 cm groß. Für die „Füllung“ habe ich ein Stück Flüsterweiß mit einem Spruchstempel in Savanne bestempelt und die Ränder geinkt, ein ausgestanztes Herz und einen „Brilli“ aufgesetzt und schon habe ich einen tollen Anhänger.

Hier kann man noch mal  im Detail sehen wie schön der Effekt mit dem  Herz rauskommt, welches ich mit einem Dimensional geklebt habe. Das Medaillon ist so dick das man prima Steinchen, Perlchen oder auch ein kleines Leporello-Album einsetzen kann.

Schaut mal im Minikatalog -in der Sidebar- nach, es gibt noch andere Formen, Anhänger und vieles mehr. Und wenn Euch etwas gefällt, meldet Euch einfach bei mir!

 

Bald ist Weihnachten!

und deshalb hatte ich zu meinem Tag der offenen Tür schon ein paar Weihnachtssachen gewerkelt. Es war ein schöner Nachmittag mit netten Mädels und viel Spaß mit den neuen Stampin‘ UP Artikeln, nur leider kann ich euch keine Fotos zeigen, da ich schlicht und einfach vor lauter Aufregung vergessen habe welche zu machen*kopfschüttel*. Aber dafür zeige ich Euch jetzt was ich im Vorfeld gestempelt hatte.

Mir war nach blauer Weihnacht, genauer gesagt Baiblau:

Als ich diesen niedlichen  Schneekugelstempel im neuen Katalog sah war klar das es meiner werden wird. Zusammen mit den süßen Schälchen sieht das richtig toll aus!

Innendrin ist der baiblaue Glitter den es dieses Jahr im Minikatalog gab. Nun weiß ich wofür ich den so lang gestreichelt habe 😉 Wer keinen hat: mit silberglas Glitter (S. 111) sieht es bestimmt auch toll aus.

Die zweite aus der blauen Serie ist ganz einfach gehalten. Die große Schneeflocke von den „Serene Snowflakes“ habe ich auf flüsterweiß in weiß embosst und mit baiblau gewischt, den Rand direkt mit.

Der Hintergrund wurde mit Versamark gestempelt. Der „Frohe Weihnachten“ Spruch ist aus dem neuen Set „Kleine Wünsche“.

Morgen gibts dann was zum Thema „klassische Weihnachten“.

3 mal „Glaube einfach“

Gestern sind mir mehrere Karten mit dem Set „Glaube einfach/Just believe“ von meinem Stempeltisch gehüpft, die ich Euch nun nacheinander zeigen möchte. Angefangen habe ich mit der neutralen Version in Schokobraun mit Saharasand.

Für den Hintergrund habe ich einfach das Savanne – Stempelkissen ein paar mal über ein Stück Flüsterweiß gezogen. Gestempelt wurde mit Schokobraun, die 2 kleinen Schmettis sind mit einem Martha Stewart Stanzer gemacht.

Nun zu Karte #2: Diesmal Glutrot zu Saharasand. Der Hintergrund wurde auf die gleiche Art und Weise gemacht wie bei der ersten Karte, und auch bei der noch folgenden habe ich es so gemacht, weil es mir so gut gefallen hat. Diesmal habe ich den Gruß mit der Word Window Stanze ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Der Kontrast zwischen der weißen gerissenen Kante und dem Saharasand Farbkarton sieht etwas hart aufs auf dem Foto, in Wirklichkeit ist es nicht so stark. Die Blumenkreise sind mit Savanne gestempelt.Hier kam das schöne Band in Schoko zum Einsatz, und die Ecken wurden mit dem Corner Chomper abgerundet.

Karte #3 ist eine ganz untypische Farbe für mich, ich steh ja nicht so auf rosa, aber das ist ja auch Kirschblüte 😉 von den IN-Colors 2010/11

Diesmal Savanne auf Kirschblüte gestempelt und dann noch mit einem Impression-Plate geprägt, ich hoffe Ihr könnt es sehen.  Ich habe hier mal wieder ein quadratisches Format genommen. Eine kleine Borte und ein  bißchen Bling passte gut dazu.

Hier noch einmal alle drei auf einen Blick, es ist immer wieder überraschend wie unterschiedlich man doch mit ein und dem selben Set und der gleichen Technik stempeln kann, ich denke da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hinterlasst mir doch einen Kommentar, welche Euch am besten gefällt!

Ein „zeitloser“ Armreif und ein Geburtstagsset

Zu einem Geburtstag dieses Wochenende habe ich einen selbstverschönerten Armeif verschenkt, und da er der Empfängerin passt und gefällt kann ich ihn  Euch jetzt zeigen.

Ich habe einen Holzarmreif mit der großen Blume aus dem „Zeitlos“ Set bestempelt und klar embosst. Danach habe ich Mica-Gloss Farbe mit einem Schwämmchen aufgetupft und ein paar von den SU- „Diamanten“ aufgeklebt.

Die Farbe haftet nur auf dem Holz, von den Blumen wird sie hinterher mit einem Babyfeuchttuch wieder abgewischt.

Nach dem trocknen habe ich ihn mit Diamond Glaze versiegelt und hier kann man wunderbar sehen wie schön er glänzt:

Passend zu dem Reif habe ich noch ein paar Windlichter mit weißem Staz-on bestempelt .

Und ein Kärtchen dazu darf ja auch nicht fehlen. Ich habe eine sogenannte „Joy-Fold“ Karte gemacht, siehe hier.

Zu der Farbe des Reifs passte Ozeanblau sehr gut, welches ich dann noch mit Rosenrot und Vanille kombiniert habe. Zum Einsatz kam auch wieder das „Zeitlos“ Set sowie das Stempelrad „It’s beautiful“ (leider nicht mehr erhältlich) ,der Color-Spritzer und ein bißchen Bling ;-). Der Spruch ist nicht SU.