Karten · Schmuck · Stempeliges

3 mal „Glaube einfach“

Gestern sind mir mehrere Karten mit dem Set „Glaube einfach/Just believe“ von meinem Stempeltisch gehüpft, die ich Euch nun nacheinander zeigen möchte. Angefangen habe ich mit der neutralen Version in Schokobraun mit Saharasand.

Für den Hintergrund habe ich einfach das Savanne – Stempelkissen ein paar mal über ein Stück Flüsterweiß gezogen. Gestempelt wurde mit Schokobraun, die 2 kleinen Schmettis sind mit einem Martha Stewart Stanzer gemacht.

Nun zu Karte #2: Diesmal Glutrot zu Saharasand. Der Hintergrund wurde auf die gleiche Art und Weise gemacht wie bei der ersten Karte, und auch bei der noch folgenden habe ich es so gemacht, weil es mir so gut gefallen hat. Diesmal habe ich den Gruß mit der Word Window Stanze ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Der Kontrast zwischen der weißen gerissenen Kante und dem Saharasand Farbkarton sieht etwas hart aufs auf dem Foto, in Wirklichkeit ist es nicht so stark. Die Blumenkreise sind mit Savanne gestempelt.Hier kam das schöne Band in Schoko zum Einsatz, und die Ecken wurden mit dem Corner Chomper abgerundet.

Karte #3 ist eine ganz untypische Farbe für mich, ich steh ja nicht so auf rosa, aber das ist ja auch Kirschblüte 😉 von den IN-Colors 2010/11

Diesmal Savanne auf Kirschblüte gestempelt und dann noch mit einem Impression-Plate geprägt, ich hoffe Ihr könnt es sehen.  Ich habe hier mal wieder ein quadratisches Format genommen. Eine kleine Borte und ein  bißchen Bling passte gut dazu.

Hier noch einmal alle drei auf einen Blick, es ist immer wieder überraschend wie unterschiedlich man doch mit ein und dem selben Set und der gleichen Technik stempeln kann, ich denke da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hinterlasst mir doch einen Kommentar, welche Euch am besten gefällt!

Werbeanzeigen
Accessoires · Karten · Schmuck · Stampin'up · Stempeliges

Ein „zeitloser“ Armreif und ein Geburtstagsset

Zu einem Geburtstag dieses Wochenende habe ich einen selbstverschönerten Armeif verschenkt, und da er der Empfängerin passt und gefällt kann ich ihn  Euch jetzt zeigen.

Ich habe einen Holzarmreif mit der großen Blume aus dem „Zeitlos“ Set bestempelt und klar embosst. Danach habe ich Mica-Gloss Farbe mit einem Schwämmchen aufgetupft und ein paar von den SU- „Diamanten“ aufgeklebt.

Die Farbe haftet nur auf dem Holz, von den Blumen wird sie hinterher mit einem Babyfeuchttuch wieder abgewischt.

Nach dem trocknen habe ich ihn mit Diamond Glaze versiegelt und hier kann man wunderbar sehen wie schön er glänzt:

Passend zu dem Reif habe ich noch ein paar Windlichter mit weißem Staz-on bestempelt .

Und ein Kärtchen dazu darf ja auch nicht fehlen. Ich habe eine sogenannte „Joy-Fold“ Karte gemacht, siehe hier.

Zu der Farbe des Reifs passte Ozeanblau sehr gut, welches ich dann noch mit Rosenrot und Vanille kombiniert habe. Zum Einsatz kam auch wieder das „Zeitlos“ Set sowie das Stempelrad „It’s beautiful“ (leider nicht mehr erhältlich) ,der Color-Spritzer und ein bißchen Bling ;-). Der Spruch ist nicht SU.