Es ist wieder Nutellazeit ;-)

Ich hatte ja letztes Jahr das erste mal die kleinen Mini-Nutella für den Markt gemacht und die waren tatsächlich alle am 1. Tag weg ! Hui, da war ich selber etwas überrascht, und deshalb gibt es heuer mehr als die doppelte Menge. Und ein wenig anders dekoriert hab ich auch.

Das süße kleine Glas aus dem Set“Glasklare Grüße“ passt prima auf die kraftfarbenen Boxen und den einen Spruch habe ich einfach abgewandelt, hört sich doch so auch viel besser an 😉 Und ja, so ein kleines Gläschen ist ja für viele eine Portion Glück.

 

Advertisements

Neues Spielzeug für die Weihnachtszeit

So, nun hab ich es endlich geschafft mit den Artikeln die ich mir aus dem Herbst-Winter Katalog vorgeordert hatte ein wenig zu spielen. Sie lagen die ganze Zeit auf dem Basteltisch und haben ganz laut nach mir gerufen aber zuerst das reale Leben, dann das Vergnügen 😉 . Was mir direkt beim ersten durchblättern aufgefallen ist sind die Pizzaschachteln auf Seite 44.

Das sind wirklich stabile Boxen, innen beschichtet. Zum Einsatz kam hier das Equipment aus der Produktreihe „Frohes Fest“ von S. 10ff. Das Notenpapier ist etwas dünneres Designerpapier, prima zum matten.

Das schwarz/weisse Band hat eine Drahtkante, sehr praktisch! Und an den süßen künstlichen Zweigen kam ich natürlich auch nicht vorbei  ❤ .Der Spruch ist aus dem Set “ Add a little Glitz“ von Seite 21.

Diese hier ist etwas schlichter als die erste, in anderen Farben auch für einen Mann geeignet. Stempel und Stanze gibt es im Set mit 10% Ersparnis.

Und natürlich musste auch noch eine Karte sein, ich glaube es ist meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr.

Das Holzpapier liebe ich, es ist so vielseitig! Und der Sternchen-Stern! Hach….Ich bin schwer begeistert, finde den Katalog ganz toll, auch wenn auf den ersten Blick sehr viele Artikel leider nur in englisch zu haben sind. Aber ich habe extra mal nachgezählt und es kommt einem nur so vor, vielleicht weil etliche von den englischen Sets direkt hintereinander abgebildet sind. Und manchmal ist ein „Merry Christmas“ doch gar nicht schlecht.

Wenn Ihr einen Katalog in Papierform zum schmökern haben möchtet meldet Euch doch bitte bei mir. Die erste Sammelbestellung aus dem Herbst-Winter Katalog 2017 findet am Sonntag, 10.09.2017, 20 Uhr statt. Wie immer ab 70€ portofrei, darunter nur das Porto von mir zu Dir.

Und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende, ich spiele mal weiter…

 

 

Ein Bommchen-Laster und noch mehr Sale-a-bration Artikel !

Also erst mal zur Erklärung: Bommchen sind Bonbons 🙂 Und was die mit einem Laster zu tun haben seht Ihr jetzt: Eines der Gratissets aus der Sale-a-bration ist der „Lecker-Laster“, ein Foodtruck wie es sie neuerdings auch in Deutschland immer öfter zu sehen gibt.


Ich habe den Laster einmal im original gestempelt und einmal gespiegelt und dann mit meinen Prismacolor Farbstiften und Sansodor coloriert. Ich muß das wieder öfters machen, ich finde das total entspannend.

Ja, und dann einfach einen Streifen Farbkarton zwischen beide geklebt und schon ist ein echter Laster zum beladen fertig.


Es passen 4 von den Durchbeissern rein. Echt süß, oder 😉 Hihi, ich seh grad man kann sogar meine Notizen zum Kartonstreifen erkennen: also 1 1/2 x 5 1/8 Inch, an der langen Seite bei 1/4 und der kurzen jeweils bei 1 1/2 von jedem Ende falzen. Eine Videoanleitung findet Ihr hier.


Und wenn Ihr auch so einen tollen Laster haben möchtet: Die Sale-a-bration geht noch bis 31.3. Und es gibt nochmal ein tolles Angebot :

Sale-a-bration Endspurt !

Ab  sofort könnt Ihr Euch wahlweise auch reguläre Katalogartikel aussuchen – nur falls Euch der süße Laster oder die anderen Sachen nicht gefallen 😛

Die Bedingungen bleiben natürlich gleich: pro 60€ Einkauf ein Artikel. Was Ihr sonst bekommen könnt seht Ihr hier und hier. Eine SB kann ich leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr anbieten aber dafür mache ich jederzeit eine Einzelbestellung für Euch. Meldet Euch einfach früh genug vor dem Ende !

 

Merken

Oh, es leuchtet…

…..das kleine sechseckige Schächtelchen. Es ist eine neue Stanzform aus dem Frühlingskatalog und eigentlich „nur“ eine ordinäre Schachtel, aber wie fast immer kann man damit auch etwas anderes machen. Hier ist ein Windlicht aus dem sandfarbenen Karton von S. 175 daraus geworden. Kennt Ihr den schon ? Er ist fester als der normale Karton und dadurch prima für Boxen etc. geeignet.

img_20170123_160339

Ich gestehe, die Vogelstanze habe ich schon ewig aber noch nie benutzt, und so durfte sie hier zu Ihrem ersten Einsatz kommen. Das ausgestanzte Muster ist bei den Thinlits ( S. 43 Frühjahrskatalog, „Fensterschachtel“) dabei, ebenso gibt es noch schöne Muster für die Seitenteile. Die zeige ich Euch in einem anderen Beitrag mal.

dscn5228

So sieht die Schachtel im Original aus. Ich habe einfach Sternchenpapier – das gab es mal in der SAB vor ein paar Jahren – mit aquamarinfarbener Tinte eingefärbt. Sieht doch auch so schlicht schon prima aus, oder ? Das Band ist aktuell, das könnt Ihr Euch aus dem SAB-Flyer aussuchen bei einer Bestellung über 60€.

Blog Unterschrift-001

Was niedliches…

habe ich Euch heute zu zeigen. Und süß ist es obendrein.
Ich bin ja vollauf mit dem Weihnachtsmarkt beschäftigt, daher ist es hier sehr ruhig, aber diese Mini-Nutella’s wollte ich Euch nicht vorenthalten.

dscn5149
Soooo putzig *Kreisch* ich kann mich gar nicht satt sehen. 30 Gramm sind in dem kleinen Gläschen, das dürfte wohl gerade für ein Brötchen reichen. Aber am besten ist es man hält sich an den Ratschlag oben und nimmt direkt den Löffel 😉

dscn5151
Ich habe 2 verschiedene Varianten gemacht, einmal mit den Acrylschachteln und einmal mit den kraftfarbenen aus dem letzten Jahr. Sie passen perfekt zu den Gläsern, ich habe nur noch ein kleines Podest eingebaut damit sie besser liegen. Die Sprüche sind aus der Stempelbar Berlin.

So, das war’s auch schon wieder, hier findet Ihr gleich noch den Freitagsfüller und ein tolles SU Angebot, dann geht’s für mich schon wieder an den Basteltisch. Eigentlich muß ich noch einkaufen aber hier schüttet es gerade wie aus Eimern….

 

Blog Unterschrift-001

Über den Wolken….

…..muß die Freiheit wohl grenzenlos sein.*  So sang schon Reinhard Mey in den 70ern und auch heute fasziniert ja viele Menschen der Himmel über uns.

DSCN5095

Das ist nicht einfach eine Karte mit einem Flugzeug drauf, sondern eine Verpackung für einen Gutschein.
Und, könnt Ihr erraten wofür der Gutschein ist ?

DSCN5091

Die liebe Chrissi bekommt zum 30. einen Tandemsprung geschenkt.

DSCN5094

Sind die fluffigen Wölkchen nicht cool ? 🙂
Die bekommt man mit einem Snow-Marker hin, einfach Wolken ausmalen und dann mit dem Embossingfön drüber. Dann fängt es an zu blubbern wie Lava *g* Sie sind allerdings ziemlich dick geworden und da die Karte eh keine Normmaße hat habe ich noch einen Klarsichtumschlag dazu gemacht. Man soll ja schließlich direkt sehen wie fluffig sie sind.

DSCN5089

Die Karte habe ich aus 2 Teilen gemacht und dann per Band verbunden. Das gleiche Band wird dann noch zum verschließen des Umschlags genutzt. Der ist übrigens mit der Klarsichtfolie von S. 175 gemacht. Nicht ganz preiswert aber lässt sich exzellent mit dem Umschlagbrett verarbeiten.

Ich bin zufrieden und während der Beitrag hier online geht wird der Gutschein übergeben. Viel Spaß liebe Chrissi !
* Hier *klick*  übrigens noch eine schöne Version von „Über den Wolken“ , Reinhard Mey zusammen mit Ernie und Bert 😀

Blog Unterschrift-001

 

Männer und Gutscheine…

Diese Karte habe ich mit den Mädels vom letzten Workshop gemacht. Männerkarten sind ja oft ein bißchen schwierig….Aber seit es dieses tolle Motorrad Set gibt habe ich eine Idee nach der anderen 😉

DSCN5077

Wenn man sie aufklappt erlebt man eine Überraschung – es ist nämlich eine Gutscheinkarte !

DSCN5078

Innen ist eine Halterung eingearbeitet in die man eine der gängigen, scheckkartengroßen Karten einstecken kann. Ich habe hier mal als Beispiel die vom kleinen a genommen, die passte farblich so gut *g* In der Farbpalette von SU ist eigentlich für jede Marke etwas dabei – Petrol oder Bermudablau passt z.B. wunderbar zu einer bekannten Parfümerie 😉

DSCN5079Noch ein kleiner gestempelter Spruch in der Ecke und schon habt Ihr etwas tolles zum verschenken.
Verwendet habe ich:

  • Stempelset „One Wilde Ride“
  • Tinte in Schiefergrau, Anthrazitgrau und Schwarz
  • Wappenstanzer
  • Farbkarton in Schwarz und Flüsterweiß
  • Gestreiftes Designerpapier aus dem Neutralfarben Block

Na, wie gefällt Euch die Karte ? Die Mädels waren ganz begeistert.

Nächste Sammelbestellung am Sonntag, 03.07.2016 20 Uhr !

 

Blog Unterschrift-001