Was altes, was neues…..Märktezeit

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und somit auch die Zeit der Weihnachtsmärkte. Dies Jahr nehme ich sogar an zweien teil, gestern ist spontan einer dazu gekommen. Zack, Info von einer Freundin bekommen, angerufen und schon zugesagt. 🙂

Nun, dann muß ich mich jetzt sputen mit den Artikeln die ich verkaufen möchte. Da ich ja schon seit 2011 auf dem großen Markt in Kreuztal ausstelle versuche ich immer irgend etwas neues dabei zu haben, ständig das gleiche wollen die Leute ja auch nicht sehen. Man muß eine gute Mischung anbieten können zwischen Dauerbrennern für die Stammkunden und Neuheiten für das „Wow, toll!“ Deshalb gibt es erstmalig bestempelte Edelstahl Ketten im Sortiment.

Die Scheiben werden mit Alcohol Inks eingefärbt und mit Staz-On bestempelt, danach folgt eine Schicht Glossy als Schutz. Wie ich schon auf Instagram schrieb, Ihr könnt mir glauben, solchen Glanz und Schimmer vernünftig zu knipsen ist gar nicht so einfach und hat länger gedauert als das herstellen an sich (wenn man die Trocknungszeit außer Acht lässt).

Schön, oder? Hiervon werden in den nächsten Wochen noch etliche entstehen, ich muß nur erst mal Nachschub besorgen.

Den Freitagsfüller gibt es übrigens heute Abend, Barbara war urlauben und hat ihn etwas später als üblich eingestellt.

 

Advertisements

Weihnachtsmarkt 2015

So, nun ist er schon wieder rum, mein Weihnachtsmarkt. 😦
Seit dem Start des Marktes 2011 nehme ich jedes Jahr wieder gerne daran teil, ich freue mich schon Wochen / Monate vorher, jaa ich hab mir schon wieder ein Pinterest-Board für 2016 angelegt 😉
Termin ist immer der 2. Advent, von Donnerstag bis Sonntag. Ich nehme Euch nun mit auf eine kleine Entdeckungstour.
Bitte bedenkt: Die Fotos sind alle mit dem Smartphone entstanden, die meisten vor Öffnung da ich währenddessen schlicht und einfach nicht von meinem Stand wegkomme – ich freue mich immer wenn Bekannte auftauchen, dann kann ich mal kurz auf’s Örtchen flitzen, das strategisch sehr günstig im Untergeschoß der weissen Villa liegt.

IMG_20151204_132715_hdr_edit

Los geht’s : Das ist der Eingang zum Park von der Stadtseite aus. Wer mehr über die Location wissen möchte schaut bitte hier: Dresler’s Park.  Die Dunkelheit und die Beleuchtung denkt Ihr euch einfach dazu. 😉
Die gelbe Villa, erbaut 1884.

IMG_20151204_132830_hdr
IMG_20151204_133043_hdr

In unmittelbarer Nachbarschaft die weisse Villa, erbaut ab 1860 und für 4 Tage mein Zuhause.

IMG_20151204_133131_hdr

Wir gehen jetzt mal von unten nach oben :
Im Untergeschoß finden wir eine schöne Gelegenheit zum Händewaschen – allerdings hinter Glas, ist ja schon etwas älter… Dort steige ich immer mit meiner vollgepackten Sackkarre in den Aufzug.

IMG_20151201_161327

Endlich eine Gelegenheit zu einem Aufzugselfie 🙂

IMG_20151203_151805_hdr

Stichwort Sackkarre: So sah es übrigens in meinem Auto aus…

IMG_20151201_152632

Aber nun weiter: Wer nicht den Aufzug nutzen möchte kann auch über die wunderschön geschmückte Treppe zu mir nach oben unter’s Dach gelangen.

IMG_20151206_113932

Auf insgesamt 3 Etagen bieten 22 Aussteller Ihren Waren an, insgesamt sind es über 130.
Und nun, ohne viele Worte,  hereinspaziert……

IMG_20151206_113548_edit_edit
IMG_20151206_114907
IMG_20151206_114920

IMG_20151206_114934
IMG_20151206_115026

Meinen Sternenkette ist die von letztem Jahr, da werde ich wohl 2016 wieder eine neue machen.

IMG_20151201_180938
IMG_20151203_162607
IMG_20151203_162555

Meine Nachbarin Ina näht das ganze Jahr…

IMG_20151206_113601_edit

Und auf der gegenüberliegenden Seite gibt es französischen Senf von Fallot,  „Weihnachtszisch“ ( weihnachtlicher Likör auf Branntweinbasis ) und immer unterschiedliches selbstgemachtes.
IMG_20151206_113709

Zu essen gibt es viele Spezialitäten, unter anderem Kartoffelspieße mit Würstchen – sehr fettig aber leeeeecker.

IMG_20151206_145448
Wenn Euch die Foto’s gefallen haben und Ihr Lust auf mehr bekommen habt schaut doch einfach mal auf der Facebookseite von Kreuztal Kultur vorbei, dort werden nach und nach die Fotos  von allen 4 Markttagen eingestellt. Meine Berichte hier auf dem Blog über die vorhergehenden Märkte findet Ihr rechts in der Sidebar  in der Kategorie „Weihnachtsmarkt“.

 

Blog Unterschrift-001

 

Wie fotografiert man….

…….eine 3,40 Meter lange Wimpelkette ?? Antwort: Gar nicht 🙂 Hihi, sorry, aber ich habe es schlicht und einfach nicht geschafft meine wunderschöne Sternenwimpelkette die ich für meinen Weihnachtsmarktstand gemacht habe in einem Stück auf’s Bild zu bekommen. Also bekommt Ihr hier nur Bilder von den Einzelteilen zu sehen.

DSCN4312

Dieses Jahr habe ich mich für „Fröhliche Weihnachten“ entschieden. Ich habe mit dem größten Sternframelit 23 Sterne ausgestanzt und dann mit dem große Punkte Folder geprägt.

DSCN4313

Ein Wellenkreis aus Goldpapier ( 2 3/8″ )und ein normaler Kreis ( 1 3/4″ ), oben drauf dann jeweils ein Buchstabe aus Chipboard ( für die „Leerzeichen“ ein Stern ) den ich auch noch ein wenig gold angesprüht habe. Siehst Du den schönen Glimmer ?

DSCN4315

 

Aufgehängt habe ich die einzelnen Sternen mit kleinen Klämmerchen an einer Paketschnur.

DSCN4318

Das Bild stammt vom Probeauslegen auf meinem Fußboden 😉  Ich habe leider nur ein wackeliges Handyfoto von Ihrem Platz über dem Stand, dieses Jahr war so viel zu tun das ich es einfach nicht geschafft habe großartig Fotos zu machen.

IMG-20141204-00352Ich habe nur sporadisch den ein oder anderen Stern noch zusätzlich mit einem roten Glitzerstern versehen, das war mir genug. Und wenn Du nun wissen möchtest wie mein Kopfschmuck dieses Jahr aussah: Natürlich passend zur Wimpelkette 😉

DSCN4322

So, das war’s erst mal wieder, ich hab mir ne doofe Erkältung eingefangen und bin noch nicht wieder fit. 😦

 

Blog Unterschrift-001

 

 

 

 

 

Der Weihnachtsmarkt 2013

So, hier kommen endlich ein paar Fotos zum diesjährigen Weihnachtsmarkt. Da ich die ganzen 4 Tage alleine an meinem Stand war hatte ich keine Gelegenheit während des Marktes mal rum zu gehen und die tolle Atmosphäre einzufangen, also wundert Euch nicht das fast keine Personen auf den Fotos sind 😉 . Die Bilder sind vor der Eröffnung entstanden.  Ich habe Euch mal eine kurze Diashow zusammengestellt. Wenn Ihr schöne Fotos im dunklen sehen möchtet schaut doch bitte bei Facebook vorbei, dort findet Ihr die aktuellen Bilder.  Auf der offiziellen Weihnachtsmarktseite ist leider momentan nur die galerie von 2012 zu sehen, aber ich denke das wird auch noch aktualisiert werden. Alles in allem waren die 4 Tage super schön aber auch sehr anstrengend. Und trotzdem freue ich mich schon wieder auf das nächste Jahr 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nun wünsche ich Euch ein frohes Weihnachtsfest und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Blog Unterschrift-001

Lichterglanz im Park 2012

Schade, nun ist er schon wieder vorbei, der schönste Weihnachtsmarkt hier in der Gegend. Ich fange mal ganz vorne an: Das ist der „Haupteingang“ des Parks, und hier kann man auch schon direkt sehen warum das Motto „Lichterglanz im Park“ lautet.

P1060018

Im Hintergrund links seht Ihr auch schon die weiße Villa, in der ich meinen Stand hatte.

P1060010

Das sieht so schön aus !

P1060019

Hereinspaziert in den schönen „Sternchensaal“. Eigentlich heißt er ja anders, aber wenn man sich die vielen Lichter in der Decke anschaute konnte man schon an einen Sternenhimmel denken, zumal wir ja direkt unter dem Dach waren.

P1050986

Leider ein bißchen unscharf aber ich denke man kann meinen kleinen aber feinen Stand trotzdem etwas erkennen. Letztes Jahr hatte ich leider nur eine Hütte draußen bekommen können, dieses Jahr hat es dann drinnen geklappt.

P1050988

So sah es bei mir aus.

P1050998

Auf der Wimpelkette habe ich das Motto des Marktes verewigt.

Das ist die gelbe Villa, in der es auch sehr viel zu sehen gab.

P1060005

Und überall  Feuertonnen, wunderschön.

P1060002

P1060003

Die „Werkstatt“ des Feuertonnenmachers.

P1060012

Beleuchtete Skulpturen auf der Wiese hinter der Villa.

P1060041

Am Sonntag zog eine Gruppe Sänger durch die Räume und hat uns und die Besucher mit Weihnachtsliedern erfreut.

P1060024

Es war richtig hoscha* unterm Dach.

Und zu guter letzt zeige ich Euch noch meinen Kopfschmuck, Schneeflocken machen sich auch im Haar ganz gut. Leider hab ich es – Selbstporträt – nicht so gut hinbekommen das Ihr den Glanz von dem silbernen Glitzerpapier sehen könnt 😦  ging einfach nicht besser.

P1060059.1

Weitere schöne Bilder gibts auf der Internetseite von Kreuztal Kultur oder bei Facebook.

Die Tage zeige ich Euch auch noch ein paar der Karten die ich dort verkauft habe.

*hoscha = siegerländer für Trubel,viel Betrieb,Unruhe

 

Weihnachtsmarkt in Dreslers Park und ein Weihnachtsangebot

So, nachdem ich Euch ja in den vergangenen Wochen schon ein paar Einblicke in meine Weihnachtswerkstatt gegeben habe ( wenn auch nicht so viel wie ich wollte *ähm*) zeige ich Euch heute um was es überhaupt geht:

Am 2.Adventswochenende findet in 57223 Kreuztal der erste Weihnachtsmarkt in Dreslers Park statt ( Klick auf das Bild für mehr). Vom 2. bis 4. Dezember findet Ihr dort alles was das Herz begehrt, Schmuck, Deko- und Stoffarbeiten, Seifen, Puppen, tolle Sterne aus Holz, Motorsägenschnitzereien, reichlich Spezialitäten zum essen und trinken, außerdem ein tolles Programm auf der Bühne… Und ich bin auch dabei! Am Stand Nr.41 direkt neben der weißen Villa findet Ihr meine Weihnachtskarten und Verpackungen, außerdem könnt Ihr den aktuellen SU Katalog erwerben oder Eure Bestellung abgeben.

Und weil das auch mein erster Weihnachtsmarkt ist muß das natürlich entsprechend gefeiert werden:

Am Montag, den 5. Dezember werde ich eine Sammelbestellung machen      (Vorkasse)  und für alle die mitmachen gibt es kostenfreie Lieferung und 10% Rabatt.  Eure Wünsche inkl. Zahlung  müssen bis Montag 9 Uhr bei mir sein. Ihr könnt entweder Eure Bestellung bei mir auf dem Markt abgeben und bezahlen, bei mir zu Hause vorbeibringen oder Ihr schickt mir eine E-Mail, ich sende Euch dann sofort die Kontoverbindung zur Zahlung. Falls Ihr Euch erst im letzten Moment entscheidet reicht mir auch ein Scan des Online – Überweisungsbeleges.

Ich bitte um Verständnis das ich Bestellungen bei denen bis Montag 9 Uhr kein Zahlungseingang erfolgt ist leider nicht berücksichtigen kann!

Den Katalog könnt Ihr Euch rechts in der Sidebar angucken, einfach anklicken!

Ich würde mich freuen wenn Ihr mal vorbei kommt!