Kataloge · Sammelbestellung · Stampin'up

Alles neu macht der Juni !

Ja, richtig gehört, denn außer dem neuen Jahreskatalog gibt es auch noch einen neuen Onlineshop von Stampin‘ Up. Aber mal schön der Reihe nach:

Katalog

Edit: da isser !! > *klick

Das ist er, der Neue. Und wie Ihr sehen könnt ist er voller toller Sachen, ich gebe zu ich war schon lange nicht mehr so begeistert von einem Katalog. Wenn Ihr gerne ein Schmökerexemplar haben möchtet könnt Ihr wie immer gegen eine Schutzgebühr von 5€ ( die bei der ersten Bestellung über 60€ verrechnet werden) eines zugeschickt bekommen, meldet Euch einfach hier: *klick  
Wenn Ihr den Katalog in Händen haltet werdet Ihr feststellen daß er ein wenig dünner ist als die letzen, dafür werden die Saisonkataloge ausgebaut (dazu ein andermal mehr). Das hat aber keinen Einfluß auf die Anzahl der „muß ich haben“ Post-its, wie Ihr oben seht 🙂

Bestellungen daraus sind ab Mittwoch, 3.6.20 möglich. Die erste Sammelbestellung findet am 13.6. statt.

Onlineshop

Viele von Euch wissen daß ich den bisherigen Onlineshop von SU nie gerne bzw. aktiv empfohlen habe, da er ausschließlich auf englisch war und man nur mit Kreditkarte zahlen konnte. Nun, das Dilemma daß man nur die eine Zahlungsmöglichkeit hat gibt es nach wie vor (Stand heute, die Hoffnung stirbt nie 😉 ), aber ab 3.6. könnt Ihr endlich auch auf deutsch einkaufen!
Das ist doch schon mal ein toller Fortschritt. Das ganze Layout ist etwas moderner und übersichtlicher geworden, man bekommt sofort angezeigt ob ein Produkt lieferbar ist oder im Rückstand, Ihr müsst nicht unbedingt ein Kundenkonto anlegen sondern könnt auch als Gast einkaufen etc. Außerdem gibt es eine Feedback Funktion, schreibt doch da einfach mal rein daß Ihr gerne noch andere Zahlungsmöglichkeiten hättet.  😉 Was sich nicht geändert hat: Ihr sucht Euch immer noch einen Demonstrator aus, und ich freue mich natürlich sehr wenn ich das bin. Bitte seid so lieb und gebt aktiv meinen Namen ein, wenn Ihr Euch automatisch einen Demonstrator zuweisen lasst, was im neuen Shop auch gehen wird,  bin das dann nicht ich!

So Ihr Lieben, das war es erst mal wieder, ich hoffe Ihr findet die Neuerungen genau so spannend wie ich.

 

 

Angebote · Karten · Sale-a-Bration · Stampin'up · Stempeliges

Gutscheine und neue abgestimmte Stanzen

Ihr Lieben,

am Wochenende hat es nicht geklappt mit dem bloggen also habe ich mir gedacht ich warte bis ich Euch direkt auch ein paar neue Artikel von SU zeigen darf. Aber dazu weiter unten, jetzt geht es erst mal um

Gutscheine

Wer braucht sie nicht mal, sie sind so praktisch für beide Seiten – der Schenker weiß ja meistens aus welchem Geschäft/von welchem Händler der Beschenkte etwas mag und dieser hat die Möglichkeit sich dann selbst etwas schönes nach seinem Geschmack auszusuchen. Also eine klassische WinWin Situation 😉

Auch bei mir könnt Ihr natürlich Gutscheine für die Waren von Stampin‘ Up erwerben.

Hier habe ich mal die süße Torte aus der SAB verwendet, ich finde die auf dem savannefarbenen Karton so wunderbar zart.

Coloriert mit Prismacolors und Polychromos, nur noch ein paar Perlchen und Spritzer, fertig.

Dagegen sind diese hier richtig knallig:

Einmal habe ich die Buchstaben doppelt aufgeklebt, das andere mal eingelassen. Hat beides seinen Reiz.

Zum Schluß noch etwas in dezenten Erdtönen:

Finde ich auch richtig toll 🙂

Wenn Ihr jetzt also Lust bekommen habt einen schönen Gutschein für Waren von Stampin‘ Up zu verschenken meldet Euch bei mir.

Neue Stanzen

Es gibt ab sofort Stanzen passen zu Sets aus dem Frühjahr-Sommer Katalog bzw. aus der SAB, schaut mal:

Bei Klick auf das Bild öffnet sich ein pdf und Ihr seht was es alles gibt, und hier könnt Ihr sehen wozu die Sachen passen.

Auch hier gilt: wenn Ihr jetzt Lust bekommt auf diese hübschen Sachen einfach melden! 

 

 

Angebote · Stamparatus · Stampin'up · Stempeliges

Hallo Stamparatus!

Hallo Wer?

S-t-a-m-p-a-r-a-t-u-s.
Ein Kunstwort, kreiert von Stampin‘ Up, zusammengesetzt aus „Stamp“ = Stempel, stempeln und „Apparatus“ = Apparat. Ein Stempelapparat also.

Einige von Euch kennen sicherlich schon den ein oder anderen Stempelhelfer auf dem Markt, der MISTI hat den Anfang gemacht und mittlerweile gibt es von verschiedenen Firmen solche Tools. Ich selber habe mir erst letzte Woche einen zugelegt! weil ich bei einem kniffeligen Massenprojekt für meinen anstehenden Weihnachtsmarkt Hilfe beim positionieren brauchte.

Mit diesem tollen Helferlein kann man prima mehrfarbige Motive stempeln, Stempelabdrücke perfekt positionieren oder Dutzende von Karten etc. machen bei denen alles exakt an der gleichen Stelle ist. Geht alles spielend leicht! Oder kennt Ihr das, wenn Ihr etwas direkt auf eine fast fertige Karte stempelt und der Abdruck gelingt nicht? Kein Problem, einfach nochmal „nachtinten“ und den Stempel ein zweites mal abdrücken, er landet genau in der gleichen Position. Genial ! ♥

Die Fakten:

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up! (und natürlich allen anderen 😉 )
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Preis: 59,00 €/£44.00

Hui, 59€ ? Ja, aber das ist er wirklich wert. Das Alleinstellungsmerkmal sind nämlich die 2 Platten, die man noch dazu umdrehen oder verschieben kann, daß hat keines der anderen bisher auf dem Markt erhältlichen Geräte. Und ich finde das super! Wie oben schon erwähnt besitze ich einen günstigen Helfer und dieser hat mich schon nach 2 mal nutzen davon überzeugt das man einfach so ein Teil braucht wenn man öfters stempelt. Er kommt allerdings von der Ausstattung her nicht an den Stamparatus heran und deshalb werde ich mir diesen auf jeden Fall zulegen!   Schaut Euch mal das Video an, dort wird super erklärt wie es funktioniert.

Der Stamparatus wird ab Morgen, 16.11.2017 vorbestellbar sein. Stapin‘ Up testet damit ein neues Reservierungssystem, damit auch alle die interessiert sind einen Stamparatus zum gewünschten Termin erhalten. Es wird 3 Zeitfenster geben, siehe unten, und die Kundenbestellungen werden über den Onlineshop abgewickelt. Dort erstellt Ihr Euch ein Kundenkonto und wählt mich als Demo 🙂  Ihr braucht eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard), diese wird allerdings erst belastet sobald Eure Bestellung getätigt ist, also frühestens im Februar. Wenn Dein reservierter Stamparatus im Lager angekommen ist bekommst Du eine E-Mail, dann kannst Du Deiner Bestellung noch weitere Artikel hinzufügen – ich sag nur Sale-a-bration bis 31.3.2018 😉

Zeitfenster für die Reservierung Lieferbar
16.-30. November 2017 Um den 1. Februar 2018
5.-30. Dezember 2017 Um den 19. März 2018
15.–30. Januar 2018 Um den 15. April 2018

 


Die Einteilung auf der Plattform und den Klappen ist metrisch.


Auf der Rückseite sind kleine Aussparungen um die Magnete sicher aufzubewahren, außerdem Gummifüsschen.


Eine passende Schaumstoffmatte für Klarsichtstempel ist auch dabei.

Ein tolles Teil, oder ?? Ich war schockverliebt 😍. Ich sage sowas ja nicht oft aber den braucht Ihr unbedingt 😉
Falls Ihr aber trotzdem lieber warten möchtet, es wird Ihn dann auch regulär im neuen Hauptkatalog ab Juni 2018 geben.

 

Angebote · Stampin'up

Vorab Aktion „Wie ein Weihnachtslied“

Nach der tollen Juli Aktion kommt hier direkt die nächste Überraschung von Stampin‘ Up: Als Vorausschau auf den Herbst/Winter Katalog der Anfang September erscheint könnt Ihr das Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“ und die passenden Thinlits schon ab sofort bestellen.

Natürlich könnt Ihr auch darauf Euren Gutschein aus den Bonustagen einlösen !
Hier könnt Ihr Euch auch das pdf dazu ansehen.

Und hier seht Ihr ein paar schöne Beispiele was man alles damit machen kann:


Ich finde das Set sehr vielseitig. Was sagt Ihr ?

 

 

Angebote · Kataloge · Sammelbestellung · Stampin'up

1. Juni – Stampin‘ Up! Tag

Und schon wieder ist es soweit, ein neuer Katalog erscheint. Einige von Euch haben ja schon ein Papierexemplar in Händen und auch fleißig geschmökert, für alle anderen gibt es hier den Katalog in pdf – Form:

Auf der Seite Kataloge und Angebote findet Ihr auch die englische und französische Variante.
Wenn Ihr gerne einen Papierkatalog zum blättern haben möchtet könnt Ihr Euch hier einen bestellen.

Sammelbestellung

Für alle die sich schon etwas tolles ausgesucht haben und es gar nicht mehr erwarten können gibt es am Sonntag, 04. Juni 18 Uhr die erste Sammelbestellung. Ab 70€ portofrei, darunter zahlt Ihr nur das Porto von mir zu Euch.

 

Angebot für Gastgeberinnen

Im Juni lohnt es sich ganz besonders einen Workshop zu veranstalten, es gibt nämlich zur Feier des neuen Kataloges mal wieder ein paar Shoppingvorteile obendrauf: Ab einem Umsatz von  400 € bekommt Ihr 40 € extra dazu !!

Das finde ich persönlich klasse und wenn Ihr die Gelegenheit nutzen möchtet meldet Euch einfach wegen eines Termins bei mir. *klick*

So Ihr Lieben, das war es erst mal, nun wünsche ich Euch viel Spaß beim schmökern, Tastatur vollsabbern – jaa, es gibt so tolle Sachen! – und Wunschliste erstellen. Noch ein kleiner Tip: Es gibt wie immer zahlreiche Youtube Videos zu den neuen Artikeln, schaut sie Euch unbedingt an, so kommen auch Sachen die Ihr im Katalog unter „Nee, brauch ich nicht“ abgelegt habt in Euer Blickfeld.

Einfach hier die Playlist anschauen oder oben in der Seitenleiste auf den  Youtube Button klicken (diesen könnt Ihr aber glaube ich nur sehen wenn Ihr Euren Addblocker ausschaltet 😦 , genau wie den Pinterest Button, dort gibt es auch schon tolle neue Beispiele zu sehen).

Viel Vergnügen!

 

 

 

Merken

Merken