Grüße wie gemalt

…so heißt das Kartenset direkt vorne im neuen Katalog, auf Seite 11. Es enthält alles was man braucht um 20 Karten herzustellen, inkl. eines tollen Stempelsets. Ich habe heute mal ein wenig damit gespielt.

Die Karten im Set sind bedruckt, man braucht praktisch nur noch Verzierung und Text anbringen.Es gibt auch eine Anleitung an die man sich halten kann – aber nicht muß 😉 ich habe einfach drauf los gewerkelt und die Teile so zusammengewürfelt wie es mir gerade einfiel.

Das waren die ersten beiden Karten, danach kam diese:

Eigentlich ist sie einfach rosa/pink, das war mir aber zu langweilig und so habe ich die Blume aus dem Stempelset kreuz und quer drübergestempelt, danach reichte dann das Etikett mit Spruch und Glitzer. Und ein klitzekleines bißchen Washitape.

So ein Set in dem alles drin ist finde ich sehr praktisch wenn es mal schnell gehen soll,  für die drei Kärtchen habe ich  ca. 10 Minuten gebracht. Als nächstes möchte ich Euch gerne zeigen wie man das ganze ein bißchen individueller gestalten kann:

Das ist eine Grundkarte mit pinkem – oder sagen wir lieber korrekt Sommerbeere – Aquarellhintergrund und einem Aufleger mit Blumenmuster. Dieser ist eigentlich weiß, ich habe ihn aber mit der Schwammwalze (S.200, superklasse!) in Savanne eingefärbt. Und damit das Geschmiere direkt Sinn macht habe ich ein weißes Papier untergelegt und schon hatte ich einen weiteren Hintergrund :

Daraus ist dann diese Karte geworden:

Und schon waren 5 Karten fertig!

Verwendet habe ich:

  • Kartenset Grüße wie gemalt (S.11)
  • Tinte in Anthrazit (im Set enthalten), Savanne, Sommerbeere, Meeresgrün, Limette
  • Schwammwalzen (S.200)
  • Lackakzente mit Glitzereffekt (S.196) Die sind so schön !

Ihr seht, man kann schon nur mit dem Set und 1-2 zusätzlichen Stempelfarben tolle Karten zaubern. Am Anfang habe ich es nur bestellt weil mir das Stempelset so gut gefiel aber inzwischen bin ich begeistert. Und die gute Nachricht: es gibt sogar ein Nachfüllset!

 

 

Schönen Jahresanfang…

…wünsche ich Euch Allen. Und wie kann man das Jahr besser beginnen als mit dem Frühjahr/Sommer Katalog und der Sale-a-bration ??
Als Demo darf man ja schon 4 Wochen vorher mit den neuen Sachen experimentieren, und meine ersten Karten sind……Trauerkarten. Ja, nicht schön das Thema aber leider werden solche Karten ja immer gebraucht und ich mache sehr viele Auftrags-Trauerkarten. Daher kamen mir das neue Set “ Rosenzauber“ und die passenden Thinlits „Rosengarten“ gerade recht.

DSCN4806

Zu der tollen Rose passt der schlichte Spruch sehr gut. Den Hintergrund habe ich mit Aquarellpapier und ZIG Clean Color Real Brush Pens gestaltet. Bei der zweiten Karte habe ich den Zweig zuerst gestempelt und dann das Stanzteil versetzt aufgeklebt.

DSCN4827

Bei solch einem großen Spruch reicht so wenig Schmuck vollkommen aus.

Verwendet habe ich:

  • Stempelset „Rosenzauber“ und Thinlits „Rosengarten“ – gibts im Set 15% günstiger !
  • Farbkarton in schwarz und anthrazit, Aquarellpapier
  • Tinte in schwarz, ZIG Clean Color Real Brush Pen in grau, Fineliner in schwarz

So, und nun spanne ich Euch nicht länger auf die Folter, mit einem *Klick* auf die Foto’s kommt Ihr zu den Katalogen:

Frühjahr-Sommer 2016

Sale-a-bration 2016

Auf meiner Kataloge & Angebote Seite findet Ihr auch die Links zu den englischen und französischen Exemplaren. Viel Spaß beim Schmökern !

Die erste Sammelbestellung findet am Montag, 11. 1. 2016 um 21 Uhr statt. Wie immer ab 60€ portofrei, darunter nur das Porto von mir zu Dir.

Blog Unterschrift-001

Hallo Halloween !

Für ein bißchen Schnucki sind diese beiden Boxen entstanden.
Das Papier ist schon älter, ich weiß gar nicht mehr ob letztes oder vorletztes Jahr. Ich mag Halloweenpapiere und Stempel unheimlich gerne und habe meistens zu meinem Geburtstag Mitte Oktober etwas gemacht aber dies Jahr war a) mal bunter angesagt und b) hatte ich in letzter Zeit so viel zu tun, ich kam einfach nicht zu mehr als diesen beiden. Ich hoffe sie gefallen Euch.

DSCN4697

Verwendet habe ich:

  • DP von SU
  • Stempelsets „Zwischen den Zweigen“ und „Grüße zum Jahresende“
  • Tinte in Anthrazit, Schwarz und Kürbisgelb.

Blog Unterschrift-001

Mitgefühl…

Trauerkarten sind ja leider nötigt, aber kaum einer macht sie gerne – da bin ich keine Ausnahme. Ich gebe mir aber immer extra viel Mühe, weil ich denke dann haben die Leute wenigstens eine schöne persönliche Karte und nicht so 08/15 aus dem Schreibwaren- oder noch schlimmer: 1€-Laden. Diese Woche war es mal wieder so weit, mein Vorrat geschrumpft und ein paar Bestellungen waren auch schon wieder da.

Also hier ohne viel Worte der neueste Schwung.

DSCN4386

 

DSCN4383

 

DSCN4387

 

DSCN4385

 

DSCN4384

Die verwendeten Stempelset zähle ich in den Tags auf, es sind so viele verschiedene gewesen.

 

Blog Unterschrift-001

 

Eine Taschenkarte

haben wir auf meinem letzten Stempelabend gemacht. Die Mädels waren überrascht wie schnell und einfach so etwas geht.

 

DSCN3896

Ich habe mich für cremeweiß entschieden weil dort die farbigen Sprenkel drin sind, das flüsterweiß sah mir dann doch zu einfach aus.

DSCN3897

Verwendet habe ich:

  • Farbkarton cremeweiß
  • Tinte in altrose und anthrazit
  • DP „Geburtstagsbasics“ – ist reduziert 😉
  • Stempelset „Wimpeleien“ , „Petite Petals“ und die passende Stanze,
  • Stanze „Dekoratives Etikett“ , „1 1/4 Wellenkreis“ und „1 1/4 Kreis“

Na, wie gefällt Euch die Karte? Die Mädels fanden sie toll. Und wenn Ihr nun auch auf den Geschmack gekommen seid und gerne bei Stampin‘ Up mitmachen möchtet gibt es zur Zeit ein tolles Angebot:

demoheader_signandsave_customer_5-27-2014-6-30-2014_de

Bis Ende Juni könnt Ihr ein vergünstigtes Starterset für 65 € bekommen ( Produkte im Wert von 70 € enthalten ). Natürlich gibt es auch weiterhin das normale Starterset für 129 € ( Produkte im Wert von 175 € enthalten ), aber das ist doch mal ein tolles Angebot !

Wenn Euer Interesse geweckt ist meldet Euch einfach bei mir.

 

Blog Unterschrift-001

 

Für immer unvergessen

 

Leider braucht man ja immer mal wieder auch Karten für traurige Anlässe, und deshalb jetzt ohne viele Worte meine Arbeit der letzten Tage. Stempelsets und Material findet Ihr am Schluß.

DSCN3142

DSCN3143

DSCN3144

DSCN3145

DSCN3147

Verwendet habe ich:

  • Farbkarton in schwarz,cremeweiß, anthrazitgrau und schiefergrau
  • Tinte in anthrazitgrau, schiefergrau sowie Versamark
  • Embossingpulver in schwarz und weiß
  • Band in schwarz
  • Stempelsets:  „Off the grid“, „Natur-nah“, „In Worte gefasst“ , „Mit tiefstem Mitgefühl“ ( Stempel „Zum Abschied“ ist vom Stempelkeller)
  • Glitzersteine ( mit einem wasserfesten Marker schwarz gefärbt ), Perlchen, Eckenabrunder.
  • Stanzen: großes Oval, Modernes Label,

Zur Info: Nächste Sammelbestellung am 04.08.13 !!!

Schneeflocken

Ohne viele Worte zeig ich Euch schnell mal ein paar Schneeflocken.

Verwendet habe ich: Farbkarton in anthrazit, chili, schwarz, flüsterweiß, Glitzerpapier in silber, Tüll in chili, Stempelkissen in Flüsterweiß, schwarz, anthrazit, Schneeflockenstanze, Tab- , Wortfenster- , und Modernes Label Stanzer, Glitzersteine, Stempelsets „Perfekte Pärchen“ und „Wunderbare Weihnachtsgrüße“ und die großen „Diamanten“-knöpfe.