Freitagsfüller · Weihnachtsmarkt

Freitagsfüller #500

Freitagsfüller

1. Am Nikolaustag werde ich auf meinem Stammplatz in der weissen Villa in Dreslers Park stehen und mich über all diejenigen freuen die mich auf dem Weihnachtsmarkt besuchen kommen.

2. Hoffentlich bekomme ich bis dahin keinen Schnupfen.

3. „Hast du mal ne‘ Mark?“ war früher ein Standardspruch

4.  Ich hoffe der Januar kommt bald.

5.  Ich kenne jemanden, der das ebenso hofft.

6.  2019 wird musiktechnisch sehr spannend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ ! wird gestempelt ohne Ende, der Endspurt naht. Und wenn noch Zeit da ist geht es zur Auflockerung zwischendurch ins Kino. 

Kommt mich doch nächste Woche mal auf dem Markt besuchen, ich freue mich immer liebe Menschen zu treffen.

 

Werbeanzeigen
Dies&Das · Weihnachtliches · Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2015

So, nun ist er schon wieder rum, mein Weihnachtsmarkt. 😦
Seit dem Start des Marktes 2011 nehme ich jedes Jahr wieder gerne daran teil, ich freue mich schon Wochen / Monate vorher, jaa ich hab mir schon wieder ein Pinterest-Board für 2016 angelegt 😉
Termin ist immer der 2. Advent, von Donnerstag bis Sonntag. Ich nehme Euch nun mit auf eine kleine Entdeckungstour.
Bitte bedenkt: Die Fotos sind alle mit dem Smartphone entstanden, die meisten vor Öffnung da ich währenddessen schlicht und einfach nicht von meinem Stand wegkomme – ich freue mich immer wenn Bekannte auftauchen, dann kann ich mal kurz auf’s Örtchen flitzen, das strategisch sehr günstig im Untergeschoß der weissen Villa liegt.

IMG_20151204_132715_hdr_edit

Los geht’s : Das ist der Eingang zum Park von der Stadtseite aus. Wer mehr über die Location wissen möchte schaut bitte hier: Dresler’s Park.  Die Dunkelheit und die Beleuchtung denkt Ihr euch einfach dazu. 😉
Die gelbe Villa, erbaut 1884.

IMG_20151204_132830_hdr
IMG_20151204_133043_hdr

In unmittelbarer Nachbarschaft die weisse Villa, erbaut ab 1860 und für 4 Tage mein Zuhause.

IMG_20151204_133131_hdr

Wir gehen jetzt mal von unten nach oben :
Im Untergeschoß finden wir eine schöne Gelegenheit zum Händewaschen – allerdings hinter Glas, ist ja schon etwas älter… Dort steige ich immer mit meiner vollgepackten Sackkarre in den Aufzug.

IMG_20151201_161327

Endlich eine Gelegenheit zu einem Aufzugselfie 🙂

IMG_20151203_151805_hdr

Stichwort Sackkarre: So sah es übrigens in meinem Auto aus…

IMG_20151201_152632

Aber nun weiter: Wer nicht den Aufzug nutzen möchte kann auch über die wunderschön geschmückte Treppe zu mir nach oben unter’s Dach gelangen.

IMG_20151206_113932

Auf insgesamt 3 Etagen bieten 22 Aussteller Ihren Waren an, insgesamt sind es über 130.
Und nun, ohne viele Worte,  hereinspaziert……

IMG_20151206_113548_edit_edit
IMG_20151206_114907
IMG_20151206_114920

IMG_20151206_114934
IMG_20151206_115026

Meinen Sternenkette ist die von letztem Jahr, da werde ich wohl 2016 wieder eine neue machen.

IMG_20151201_180938
IMG_20151203_162607
IMG_20151203_162555

Meine Nachbarin Ina näht das ganze Jahr…

IMG_20151206_113601_edit

Und auf der gegenüberliegenden Seite gibt es französischen Senf von Fallot,  „Weihnachtszisch“ ( weihnachtlicher Likör auf Branntweinbasis ) und immer unterschiedliches selbstgemachtes.
IMG_20151206_113709

Zu essen gibt es viele Spezialitäten, unter anderem Kartoffelspieße mit Würstchen – sehr fettig aber leeeeecker.

IMG_20151206_145448
Wenn Euch die Foto’s gefallen haben und Ihr Lust auf mehr bekommen habt schaut doch einfach mal auf der Facebookseite von Kreuztal Kultur vorbei, dort werden nach und nach die Fotos  von allen 4 Markttagen eingestellt. Meine Berichte hier auf dem Blog über die vorhergehenden Märkte findet Ihr rechts in der Sidebar  in der Kategorie „Weihnachtsmarkt“.

 

Blog Unterschrift-001

 

Dies&Das · Stempeliges · Weihnachtliches · Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt 2013

So, hier kommen endlich ein paar Fotos zum diesjährigen Weihnachtsmarkt. Da ich die ganzen 4 Tage alleine an meinem Stand war hatte ich keine Gelegenheit während des Marktes mal rum zu gehen und die tolle Atmosphäre einzufangen, also wundert Euch nicht das fast keine Personen auf den Fotos sind 😉 . Die Bilder sind vor der Eröffnung entstanden.  Ich habe Euch mal eine kurze Diashow zusammengestellt. Wenn Ihr schöne Fotos im dunklen sehen möchtet schaut doch bitte bei Facebook vorbei, dort findet Ihr die aktuellen Bilder.  Auf der offiziellen Weihnachtsmarktseite ist leider momentan nur die galerie von 2012 zu sehen, aber ich denke das wird auch noch aktualisiert werden. Alles in allem waren die 4 Tage super schön aber auch sehr anstrengend. Und trotzdem freue ich mich schon wieder auf das nächste Jahr 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nun wünsche ich Euch ein frohes Weihnachtsfest und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Blog Unterschrift-001

Dies&Das · Weihnachtliches · Weihnachtsmarkt

Lichterglanz im Park 2012

Schade, nun ist er schon wieder vorbei, der schönste Weihnachtsmarkt hier in der Gegend. Ich fange mal ganz vorne an: Das ist der „Haupteingang“ des Parks, und hier kann man auch schon direkt sehen warum das Motto „Lichterglanz im Park“ lautet.

P1060018

Im Hintergrund links seht Ihr auch schon die weiße Villa, in der ich meinen Stand hatte.

P1060010

Das sieht so schön aus !

P1060019

Hereinspaziert in den schönen „Sternchensaal“. Eigentlich heißt er ja anders, aber wenn man sich die vielen Lichter in der Decke anschaute konnte man schon an einen Sternenhimmel denken, zumal wir ja direkt unter dem Dach waren.

P1050986

Leider ein bißchen unscharf aber ich denke man kann meinen kleinen aber feinen Stand trotzdem etwas erkennen. Letztes Jahr hatte ich leider nur eine Hütte draußen bekommen können, dieses Jahr hat es dann drinnen geklappt.

P1050988

So sah es bei mir aus.

P1050998

Auf der Wimpelkette habe ich das Motto des Marktes verewigt.

Das ist die gelbe Villa, in der es auch sehr viel zu sehen gab.

P1060005

Und überall  Feuertonnen, wunderschön.

P1060002

P1060003

Die „Werkstatt“ des Feuertonnenmachers.

P1060012

Beleuchtete Skulpturen auf der Wiese hinter der Villa.

P1060041

Am Sonntag zog eine Gruppe Sänger durch die Räume und hat uns und die Besucher mit Weihnachtsliedern erfreut.

P1060024

Es war richtig hoscha* unterm Dach.

Und zu guter letzt zeige ich Euch noch meinen Kopfschmuck, Schneeflocken machen sich auch im Haar ganz gut. Leider hab ich es – Selbstporträt – nicht so gut hinbekommen das Ihr den Glanz von dem silbernen Glitzerpapier sehen könnt 😦  ging einfach nicht besser.

P1060059.1

Weitere schöne Bilder gibts auf der Internetseite von Kreuztal Kultur oder bei Facebook.

Die Tage zeige ich Euch auch noch ein paar der Karten die ich dort verkauft habe.

*hoscha = siegerländer für Trubel,viel Betrieb,Unruhe