Karten · Stampin'up · Stempeliges

Elegante Hochzeit

Eine Kundin hatte den Wunsch nach einer Hochzeitskarte in grau/weiß, schlicht und elegant sollte es sein. Naja, ob ich das „schlicht“ erfüllt habe weiß ich nicht, aber elegant finde ich sie auf jeden Fall.

Nachdem diese etwas aufwendigere Karte fertig war sind direkt noch ein paar entstanden.

Stempel:  „Zum schönsten Tag im Leben“,  „Für immer Dein“ und „Naschkatze“,  Stempelrad „Love Blossoms“,  Farbkarton schwarz, anthrazit, rotkäppchenrot, bordeauxrot  und flüßterweiß, DP aus dem DP-Block Neutralfarben, Band in flüßterweiß,  Stanze „Herz an Herz“, Framelits,  Perlchen und Steinchen. Stempel „Herzlichen Glückwunsch“ von Heindesign.

Werbeanzeigen
Sale-a-Bration · Stampin'up · Stempeliges · Workshops

Workshopzeit!

Hier kommt wie gestern versprochen die Karte und die Box die wir beim Workshop gebastelt haben. Es war ein schöner lustiger Abend mit 8 Frauen, die jüngste Teilnehmerin war gerade mal 11 Wochen alt 😉

Gestempelt haben wir das Motiv aus dem SAB – Set „Fresh Vintage“mit den In-Color Markern Aquamarin und Limone. Das Papier „Retro – Impressionen“ ist auch aus der SAB – Aktion, die ja am 24. offiziell startet.

Das Papier ist toll! Die Zacken am Banner sind übrigens von der Briefmarkenstanze aus dem aktuellen Mini.  Ein Glitzersteinchen dazu und den schönen Spruch  und fertig war die Karte!

Danach haben wir uns an eine kleine Box gewagt, die man ganz einfach aus einem DIN A5 Bogen machen kann.

Ich liebe ja die Stempelräder und deshalb kam hier direkt ein neues aus dem Mini zum Einsatz. Ein paar Sprenkel mussten auch noch drauf.

Na, gefällt Euch das?? Wenn Ihr auch gerne einen Stempelabend machen möchtet, meldet Euch doch einfach, Kontaktdaten findet Ihr hier

Angebote · Karten · Stempeliges · Verpackungen

Something old, something new…

Bei dieser Karte habe ich altes und neues kombiniert. Den schokobraunen Farbkarton gibt es aktuell im Katalog, genau wie das Very Vintage Rad. Das gelbe Label (Nestabilities Labels One) ist Banane, dieser Ton ist leider letztes Jahr aus dem Katalog geflogen, es ist allerdings nach wie vor mein Lieblingsgelb.
Die Birne und der Spruch sind aus einem  Gastgeberinnenset aus dem neuen Ideenbuch 2011/2012, in dieses Set habe ich mich sofort verliebt. Die Birne habe ich mit Versamark gestempelt und mit Chalks coloriert, so kommt die matte Optik zustande.

Passend dazu mußte auch noch eine Verpackung her, und diesmal habe ich den Milchkarton etwas „erweitert“. Klebt man 2 Stück aneinander, kann man eine solche 6-eck Box daraus machen.

Hier kann man schön die anderen Stempel aus dem Set erkennen, es ist noch ein Blatt und eine Blüte dabei. Verschlossen mit dem schönen schokobraunen Band kann man ein paar nette Kleinigkeiten verschenken, ich habe ein paar Minitomaten aus dem Garten reingetan.

Gefällt Euch das Set auch so gut wie mir? Ab 1.10 gilt der neue Katalog und dann könnt Ihr es auch bekommen. Falls Ihr gerne einen Katalog haben möchtet, meldet Euch einfach bei mir, ich nehme Eure Vorbestellung gerne entgegen und für 7,95 Euro inkl. Porto und einem besonderen Angebot von mir ist er dann pünktlich zum 1.10  bei Euch.  Es gibt viele tolle Sachen zu entdecken, neue Farben, neue Stempel, Stoff…… Leider sind auch einige Sachen teurer geworden, wenn Ihr wissen möchtet welche das sind schreibt mir. Kontaktdaten im Impressum.

 

 

 

Karten · Stampin'up · Stempeliges

Die Top Note und Wildleder

Als ich Wildleder das erste mal im Katalog gesehen habe, dachte ich noch nö,brauch ich nicht. Diese Meinung habe ich mittlerweile geändert und finde diese Farbe einfach nur klasse.Auf die ausgestanzte Top note in der Farbe Elfenbein, übrigens eine der Farben die man gerne übersieht weil sie nicht bei den regulären Farbfamilien stehen sondern hinten imKatalog beim Zubehör, habe ich die gestempelten Schmetterlinge geklebt und dann mit dem Gitter-Folder (Minikatalog) geprägt. Diese Technik nennt sich „embedded embossing“.

Über den Rand der Wildleder Karte  habe ich noch einmal mit dem Elegance Rad drübergerollt bevor ich nun die Top Note aufgeklebt habe. Die Schmetterlinge und der Spruch sind übrigens aus dem Set „Schmetterlingsdruck“, ausgestanzt hab ich den Spruch mit der schönen Etiketten Stanze aus dem Minikatalog. Zum Schluß noch ein paar klitzekleine Perlchen auf den Schmetterling, fertig!

P.S. Die genaue Farbe kann man auf dem zweiten Bild besser erkennen als auf dem ersten, lasst Euch also bitte nicht irritieren.